Erst 2001 fusionierten die Bezirke Zehlendorf und Steglitz einschließlich des Ortsteils Dahlem. Zehlendorf besteht aus fast 50% Wald- und Wasserfläche. Die Seen- und Waldlagen von Dahlem gehören zu den nobelsten Wohnlagen Berlins. Dahlem ist aber auch Wissenschafts- und Kulturzentrum. Im Gesamtbezirk leben über 300000 Einwohner.